Perlen im Juli :)

 

Silber lässt grüßen.

Spezialtechniken üben ...

 

Engelparade

 

Netzperlen im August:

Highlander 2016 ... schon eeewig nicht mehr gemacht ;)

 

Frühling lässt sein blaues (grünes) Band ... ;)

 

Linsen-Allerlei

Grundtechniken geübt :)

April Perlen

 

Murmelperle nach Melanie Moertel

Walzen in Grüntönen; 6,5 cm lang und mattiert

 

Foxes on line

Erste Septemberperlen:

 

 

 

  

 

Zum Thema: Flusslandschaften

 

Mai Perlen

 

  

 

Für www.mutperlen.ch

Chemokasper

Neue April-Perlen

Was macht man mit Bruchperlen?

Speziell mit solchen, die genau mittig gespalten sind. Wegwerfen? Viel zu schade! Mein Vorschlag:

 

My new Blackberry :)

Februar 2014: Neue Perlen für Flaschenstopfen

 

Januar 2014

Dezemberperlen ... und schon verkauft :)

 

Oktoberperlen 2013

September Perlen

 

<

 

Quaste in Königsblau

Perlchen für Krailling:

 

Alles neu macht der Mai:

... und eine Erdbeere frei nach Sandra Weyer. Nur sind meine Kerne hellgrün, nicht gelb.

 

Spring on line

McBead. Ein neuer Highlander.

Tresorschlüssel aufgepimpt

Neue Balkonperlen:

 

Mal wieder Männerperlen

Perlen im März:

 

Februararbeiten:

 

 

Fleischig ...

 

Die ersten Perlen nach den Weihnachtsmärkten.

Es ist schön, einfach mal der Kreativität freien Lauf zu lassen. Ohne ständig im Hinterkopf zu haben, was dem Kunden gefallen könnte, oder nicht.

"In den Tag hinein perlen" sozusagen.

Neues für die Märkte im Advent:

Die Drei aus dem Walde:

Maxi-Perle oder Mini-Kiwi?

Es weihnachtet so langsam ...

Für's Wertachbrucker Thorfest:

 

 

Katzitatzi

Sonnwend-Feuer

Mal was andeses probiert:

Fläschchen mit Minikorken. Halb gewickelt halb geblasen. 5-7 cm hoch.

Und Mini-Perlen mit Mini-Stiefmütterchen. Eine Auftragsarbeit.

Hallo Svenja,

Welche dürfen es denn sein?

 

Ein Mix mit Hohlperlen:

Und hier die rote Blümchenperle von weiter unten mit Ornela Rubinit. Diesmal hat sie gehalten ... die mit Rubino Oro ist kaputt gegangen. Ich stelle immer wieder fest, wie toll die Ornela Gläser sind. Jedenfalls wesentlich besser, als ihr Ruf.

 

 

Heute war Fotowetter ...

 

Na wunderbar ...

Gerade habe ich festgestellt, dass npage den kompletten Inhalte dieser Seite gelöscht hat. Das betrifft auch die Seite mit dem Unikatschmuck.

Darf ich wieder alles neu einstellen ...

Ist allerdings nicht ganz so schlimm, denn hier geht es ja wirklich um NEUES. Alte Hüte will ja niemande anschauen.

 

Hier kommt gleich die neueste Arbeit:

Das ist Libi Geistreich, der jüngste Spross der Geistreich Familie. Wer diese netten Leute nicht kennt, schaut einfach mal auf www.geistreich-online.de nach. Dort findet man viel Wissenswertes.

Die Autorin Julia Heinemann hat mir Lizenzen übetragen und nun gibt's Libi & Co bei mir exklusiv in Glas.

Das freut mich besonders :-))!!

Nach oben